18. Januar 2024

Ausschreibung: Ehrenamt auf dem Land

Zur Stärkung der ehrenamtlichen Strukturen auf dem Land startet eine Projektförderung der Zukunftsstiftung Ehrenamt. Gesucht werden zukunftsweisende Konzepte und Ideen, bei denen ehrenamtlicher Einsatz das Gemeinwohl nachhaltig stärkt, unterstützt und weiterentwickelt.

Die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern startet eine Projektausschreibung für das Jahr 2024. Bewerber haben bis zum 13. März 2024 die Möglichkeit, Fördergelder zwischen 1.000 und 10.000 Euro für Projekte zur (Re)-Vitalisierung von Stadt- und Dorfgemeinschaften zu beantragen. Die Gesamtfördersumme beträgt 150.000 Euro. Gefördert werden Projekte, die innovative Konzepte zur Mobilisierung und Motivation von Gemeinschaften, die Schaffung von Begegnungsorten und die Verbesserung der sozialen Infrastruktur verfolgen. Auch der Aufbau von Netzwerken sowie die Stärkung und Anerkennung des Ehrenamts vor Ort werden unterstützt. Die Antragstellung erfolgt online und der Bewerbungsschluss ist der 13. März 2024. Die Entscheidung über die Projektförderungen erfolgt voraussichtlich im Juli 2024.

Unter anderem wird auch der Aufbau eines digitalen Angebotes für unterschiedliche Zielgruppen zur Förderung des Austausches, der Kommunikation oder zur Information (z.B. digitale Stammtische, Netzwerktreffen, Bereitstellung von Tools zur Onlinebeteiligung, digitale Nachbarschaftshilfen oder mobile Treffpunkte…) gefördert.

Alle weiteren Informationen zur Bewerbung gibt es auf der Seite der Zukunftsstiftung.