8. Dezember 2023

Ausschreibung: Ehrenamtspreis 2024

Wie sieht die Zukunft des Ehrenamts aus, und wie können wir sie aktiv mitgestalten?

Wie sieht die Zukunft des Ehrenamts aus, und wie können wir sie aktiv mitgestalten? Mit dem Ehrenamtspreis 2024 zeichnet die Versicherungskammer Stiftung Bayern herausragende Initiativen in Bayern und der Pfalz aus. Insgesamt stehen 45.000 Euro Preisgeld in zwei Kategorien zur Verfügung.

In der ersten Preiskategorie, dem „Ehrenamtspreis 2024“, werden insgesamt acht Preisträger, jeweils einer pro Regierungsbezirk in Bayern und der Pfalz, mit einem Preisgeld von 5.000 Euro pro Preisträger ausgezeichnet. Die Auswahl erfolgt durch eine unabhängige Fachjury.

Die zweite Preiskategorie beinhaltet den „Publikums-Ehrenamtspreis 2024“ – diese Kategorie ist mit einem Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro dotiert. Beim Publikumspreis stehen Innovation und Impulskraft im Fokus, insbesondere Konzepte, die eine breite Wirkung zum Beispiel in der Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit oder Weiterentwicklung des bestehenden Engagements erzielen können. Wichtig ist, dass es sich hierbei um Projektideen und Konzepte handelt, die noch nicht umgesetzt wurden.

Bewerben können sich nicht nur Vereine, sondern auch Rettungsdienst, Feuerwehr und NGOs.

Bewerben Sie sich jetzt und seien Sie Teil dieser inspirierenden Bewegung! Bewerbungsschluss ist der 29. Februar 2024. Weitere Informationen und Bewerbung: Ehrenamtspreis 2024

Die Stiftung Versicherungskammer
Die Stiftung wurde 2011 zum 200-jährigen Bestehen der Versicherungskammer Bayern gegründet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zum ehrenamtlichen Engagement zu befähigen, sie darin zu unterstützen und ihre gesellschaftliche Anerkennung zu fördern.